Coaching

 

Ziel des lösungsorientierten Coachings ist es, die individuellen Ziele und Vorhaben sowie die persönlichen Kompetenzen und Ressourcen des Mandanten herauszuarbeiten, im beruflichen oder privaten Kontext zu reflektieren und zu einer Integration zu führen.

 

Im Rahmen eines lösungsorientierten Coachings biete ich eine individuelle Begleitung für den Übergeber im Vorfeld, im gesamten Verlauf und nach erfolgter Umsetzung des Nachfolgeprozesses an.

 

Die Regelung der Unternehmensnachfolge betrifft oft die gesamte Unternehmerfamilie. Zur Klärung wichtiger Fragen, bevor konkrete Entscheidungen getroffen werden, bietet sich eine Familienkonferenz an, um sowohl im gesamten Kreis der Familienmitglieder als auch in Einzelgesprächen mit allen am Entscheidungs-prozess Betroffenen, die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche zu besprechen und so möglichen Konflikten vorzubeugen.

 

Förderung von Coachinghonoraren

 

Ich verstehe mich als Unterstützer Ihres Unternehmens-erfolges. Dazu zählt für mich nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern auch das Coaching-honorar so niedrig wie möglich zu gestalten. Einen nicht unerheblichen Baustein darin stellt die Inanspruch-nahme von Förderprogrammen dar. 

 

Coaching BONUS – Förderung von Business-Coaching in Berlin

 

Mit dem Programm Coaching BONUS fördert die IBB Business Team GmbH (Investitionsbank Berlin) Unter-nehmen mit Firmensitz in Berlin.

 

Dabei bietet Coaching BONUS einen interdisziplinären Pool mit ausgewählten freien Unternehmensberatern, die seit Jahren am Markt tätig sind. Als Experten ihrer jeweiligen Branchen bringen sie ihr betriebswirtschaft-liches Know-how, weitreichende Management- und Beratungserfahrung sowie ihre Netzwerke ins Coaching ein.

 

Coaching BONUS ist ein Zuschuss zu den Beraterkosten. Das bedeutet, ein Teil des Beratungshonorars muss vom Unternehmer selbst getragen werden. Die ersten beiden Coachingtage sind bei Erstantrag eigenanteilsfrei.

 

Unternehmen ab 5 Jahre am Markt zahlen für weitere Tage einen Eigenanteil von 50% vom Tagessatz. Insgesamt können maximal 20 Tage bezuschusst werden.

 

Bei Interesse informiere ich Sie gerne im Detail über die Förderkriterien und Antragstellung des Coaching BONUS.

 

Dabei bietet Coaching BONUS einen interdisziplinären Pool mit ausgewählten freien Unternehmensberatern, die seit Jahren am Markt tätig sind. Als Experten ihrer jeweiligen Branchen bringen sie ihr betriebswirt-schaftliches Know-how, weitreichende Management- und Beratungserfahrung sowie ihre Netzwerke ins Coaching ein.

 

Coaching BONUS ist ein Zuschuss zu den Beraterkosten. Das bedeutet, ein Teil des Beratungshonorars muss vom Unternehmer selbst getragen werden. Die ersten beiden Coachingtage sind bei Erstantrag eigenanteilsfrei.

 

Unternehmen bis 5 Jahre am Markt zahlen dann für alle weiteren Tage einen Eigenanteil von 20% vom Tagessatz (förderfähiger Tagessatz max. 1.000€). Unternehmen ab 5 Jahre am Markt zahlen für weitere Tage einen Eigenanteil von 50% vom Tagessatz. Insgesamt können maximal 20 Tage bezuschusst werden.

 

 

 

(externer Link)